HeartBeats anthuria | made with love


4 kleine Tipps für eine intensive und langlebige schöne Blütenpracht.

1) Ihre HeartBeats fühlt sich an halbschattigen Plätzen, mit Temperaturen um 20 bis 22 Grad Celsius, am wohlsten. Vermeiden Sie optimalerweise Zugluft und zu trockene Luft.

2) Gießen Sie Ihre HeartBeats ein bis zweimal pro Woche mit handwarmen Wasser, am besten dann, wenn die Erde an den Wurzelballen braun gefärbt ist. Bitte achten Sie darauf, dass beim Giessen keine Staunässe entsteht.

3) Als Schönheit aus den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas mag sie es sehr gerne, wenn man sie regelmäßig nass besprüht.

4) Vertrocknete Blüten und Blätter können Sie einfach abziehen, denn Ihre HeartBeats möchte Sie mit neuen schönen Blüten und Blättern erfreuen.


Frühlings-Tipp:
Unsere HeartBeats kommen gerade aus einer Winterperiode, mit einer nur sehr geringen Lichtintesität. Vermeiden Sie also aus Liebe zu Ihrer HeartBeats eine direkte Sonneneinstrahlung. Sie wird es Ihnen mit vielen schönen Blüten danken.

heartbeats Pflegetipps